Einführungstraining

Ruhig im Geist - Entspannt im Rücken  - Kräftig in den Beinen

Ein Einführungstraining kannst du dafür nutzen, herauszubekommen ob die Trainingsinhalte sowie die Art der Unterrichtsgestaltung für dich geeignet sind und du Lust hast an einem Grundlagekurs teilzunehmen. In diesen ersten 90min lernst du direkt wesentliche Übungselemente kennen, mit denen du danach selbstständig weiterüben kannst und in späteren Einführungsstunden überprüfen kannst. Anhand weniger Qigongübungen werden grundsätzliche Haltungsprinizien erklärt. Diese Prinzipien verbinden Aspekte der der Wahrnehmung mit körperlich/mechanischer Ausrichtung des Bewegungsapparates. Darüber hinaus geht es um den sogenannten "Mabu" des Chenstils. Eine körperaufbauende Übung zur Vorbereitung für "fließendes" Bewegen.

Entspannter Nacken, schmerzfreier Rücken, kräftige Beinmuskeln!
Die Grundhaltung des "Mabu" zielt darauf ab, die Nacken- und Schultermuskulatur zu entspannen sowie eine schmerzfrei und belastbare Lendenwirbelsäule (unterer Rücken) zu erreichen. Dies wird ermöglicht, indem die Hüftgelenke sowie das Becken (als die Basis der Wirbelsäule) ausgerichtet werden. Damit einhergend werden die gesamten Bein- und Fußmuskeln intensiv trainiert.


FWT, Zugweg 10

aktuell im laufenden Kurs
Mo 18.00 oder 19.30 Uhr

Tor 28, Machabäerstraße 28
aktuell im laufenden Kurs
Mo 18.20 oder 20.00 Uhr

Gebühr: 8 €, 12 € zu zweit
 => Anmeldung: info@taijitraining.com

Grundlagenkurs

Im Grundlagenkurs werden wir in 8 Wochen, die in der Einführungsstunde begonnen Übungsinhalte weiterführen. Der sogenante "Mabu" (Pferdestand) wird weiter vertieft und die Haltungsarbeit weiter verfeinert. Die Übung wird ergänzt durch eine Gewichtsverlagerung. Die gelöste und aufrechte Haltung soll während der Verlagerung beibehalten werden. Nach 8 Wochen kann die Bewegung in stabiler Knie- und Rückenhaltung durchgeführt werden. Rückenschmerzen und Kniebeschwerden werden sich nach 8 Wochen und bei regelmäßigem eigenständigen Üben deutlich verbessert haben.
Darüber hinaus geht es um eine Einführung in die Taiji-Kurzform mit 5 Bewegungsbildern. Nach 8 Wochen kann lediglich die in der Grobform abgelaufen werden.


FWT, Zugweg 10
Montag 19.35 - 20.35 Uhr
8 Termine nach der Einführungsstunde

Tor 28, Machabäerstraße 28

Donnerstags
18.20-19.20 oder 20.00-21.00 Uhr
8 Termine nach der Einführungsstunde                

Gebühr: 120 €       => Anmeldung: info@taijitraining.com

Krankenkassenzuschuss möglich!!


Aufbaukurs

Im Aufbaukurs werden alle Qigong-, Basis- und Formübungen regelmäßig wiederholt und in der Dauer länger ausgeführt. So wird es möglich, Körper und Bewusstsein tiefer zu verbinden und so geistige Ruhe und Ausgeglichenheit zu erreichen. Dem "Mabu" wird zusätzlich zur Gewichtsverlagerung eine subtile Rotationsbewegung hinzugefügt und die Qigongübungen des Chen-Stils, die "Seidenübungen" mit Ihren Kraftverläufen werden weiter ausgearbeitet.
Zu der Kurzform kommen weitere Bewegungen hinzu, so dass mit der Zeit mehrere Bewegungssequenzen fließend abgelaufen werden können. Dabei werden zunehmend traditionelle Haltungs- und Bewegungsprinzipien integriert. Darüber hinaus werden erste Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Bewegungungen dargestellt sowie in die einhändige Partnerroutine zur Überprüfung der eigenen Standfestigkeit und Kraftführung eingeführt.


Die "Rotation" ist eine der wesentlichen Funktionen der Wirbelsäule, welche in unserem Alltagsleben in der Regel zu kurz kommt und oft nur eingeschränkt funktioniert. Dies hat negative Auswirkungen auf die restlichen Gelenke, die körperliche wie mentale Leistungsfähigkeit sowie auf Gesundheit und Wohlbefinden allgemein. Besonders Nacken- und Schulterspannung sowie Abnutzungserscheinungen der Knie sind ein Ausdruck von mangelnder Rotation der Wirbelsäule.
Nachdem im Grundlagenkurs die Basis dafür gelget wurde, widmen wir uns im Aufbaukurs verstärkt der Rotationsbewegung im Taijiquan.


FWT, Zugweg 10
Montags 18.00-19.30 Uhr

Tor 28, Machabäerstraße 28
Donnerstags 18.20-19.50 Uhr     

Gebühr: 120€ für 8 Termine
             oder 52 € Monatsbeitrag

Krankenkassenzuschuss möglich !!!